Ausprobiert! Nudeln aus Linsen – Zur Franzi
Close

Ausprobiert! Nudeln aus Linsen

Nudeln aus Kichererbsen, Linsen, Soya und anderen Alternativen zu Weizen gibt es nicht erst seit gestern. Aber schmecken zum Beispiel Linsennudeln auch oder ist eine ganz normale Nudel aus Weizen immer noch das Beste?

Die Marke Lazaretti aus Frankreich bietet nicht nur die gesunde Variante von Nudeln an, sondern auch ganz normale Weizennudeln. Ich habe aber mal die glutunfreie oder sooo gesunde Variante von Nudeln aus Kichererbsen und aus grünen oder aus roten Linsen probiert. Gesunde Alternativen sind ja nicht immer auch die geschmacklich bessere Wahl. Oft denkt man eher an Pappe als an ein leckeres Gericht. Aber diese Nudeln haben mich überzeugt.

Meine Lieblinge sind die Nudeln aus roten Linsen geworden, da sie nicht so einen großen Eigengeschmack haben wie die Nudeln aus grünen Linsen oder aus Kichererbsen. Diese können schon fast allein, ohne Soße, überzeugen.

Die Nudeln aus roten Linsen hingegen haben einen ganz leichten Geschmack nach Linsen, passen aber auch wunderbar zu einer leichten Tomatensoße, einem roten Pesto oder einer Gemüsesauce. Eine Sahnesauce oder die klassische Carbonara passt allerdings nicht zu dieser Nudelalternative. Die Kochzeit ist mit vier Minuten relativ kurz und die Nudeln nehmen die Sauce gut auf. Einzig mehr Salz als normale Nudeln braucht diese Variante.

Wer als eingefleischter Nudelfan mal etwas Neues ausprobieren möchte, dem sei diese Variante also empfohlen. Natürlich darf man aber nicht mit der Erwartung essen, eine Weizennudel auf dem Teller zu haben.

Print

0 Shares

About the author zurfranzi

Mein Name ist Franziska. Ich bin Mutter, leidenschaftliche Köchin und seit kurzem Foodbloggerin im Herzen des Taunus (Hessen).

All posts by zurfranzi →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.