Hummus - Zur Franzi
Close

Hummus

Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, aber für alle die Hummus nicht kennen: Hummus ist ein orientalischer Aufstrich/Dip aus Kichererbsen. Soweit so gut, aber Hummus ist viel mehr. Hummus geht immer und überall – zu Fladenbrot, als Dip, als Aufstrich… einfach immer.

Letzten Donnerstag gab es ihn noch zur Vesper im Kochraum, heute stelle ich Euch das Rezept für Hummus schon vor. Obwohl schon… Lange hat es wieder gedauert mit einem neuen Rezept auf meinem Blog. Nun ist es da. Ein ganz Einfaches ist es geworden. Obwohl Hummus ganz und gar nicht einfach ist. Hummus ist eines meiner Lieblingsessen, obwohl es ja im Weitesten Sinne „nur“ ein Aufstrich ist, aber sooo lecker und sooo schnell gemacht. Wie bei jeder traditionellen Speise gibt es auch bei Hummus wahrscheinlich unzählige Varianten es zu zubereiten. Die Original-Variante werde ich gar nicht erst versuchen zu machen, sondern ich habe Euch meine Variante des Hummus aufgeschrieben, mit viel Kreuzkümmel und Cayennepfeffer.

 

Zu Hummus ist man eigentlich nicht mehr als Fladenbrot. Mehr braucht es auch nicht, da Hummus für sich selbst spricht. Traditionell wird es mit Öl und Petersilie angerichtet. Ich streue gerne noch ein paar Pinienkerne und Tomatenwürfel oben drauf. Fertig ist ein schönes Abendessen.

Zutaten für zwei Personen:

  • 400 g Kichererbsen aus der Dose
  • 8 EL Olivenöl + Olivenöl zum Anrichten
  • 1 EL Sesammus (Tahin)
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • Salz
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Handvoll Cocktailtomaten

Zubereitung:

  • die Kichererbsen abtropfen lassen und mit Olivenöl, Zitronensaft, der geschälten Knoblauchzehe, Sesampaste, Kreuzkümmel, Salz und Cayennepfffer mixen
  • falls das Ganze zu fest ist, etwas mehr Olivenöl hinzugeben
  • mit gehackter Petersilie, Olivenöl, Pinienkernen und gewürfelten Tomaten anrichten

 

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Print

0 Shares

About the author zurfranzi

Mein Name ist Franziska. Ich bin Mutter, leidenschaftliche Köchin und seit kurzem Foodbloggerin im Herzen des Taunus (Hessen).

All posts by zurfranzi →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.